Aufs Rad setzen!

Der (Auto)Verkehr immer weiter zu und beeinträchtigt die Lebensqualität.

Radfahren ist das effektivste Verkehrsmittel bei Strecken unter 5km: Bis zu 50 % aller PKW-Fahrten sind unter 5 km kurz und können durch Fahrrad oder E-Bike ersetzt werden. Daneben verringert Radfahren Verkehr, Lärm, Schadstoffbelastung und steigert somit erheblich die Lebensqualität. Deshalb: AufsRadSetzen !

Vreden für Demokratie

Alle demokratischen Parteien in Vreden haben mit der Gruppe „Vreden bleibt bunt“ ein Zeichen für Demokratie in Europa gesetzt. Mit einem gemeinsamen Stand riefen sie zur Wahl für das Europaparlament auf.

Europawahl 2024

…am 9. Juni wird das Europaparlament neu gewählt. Es ist eine so wichtige Wahl für uns alle in Europa!

Wir stehen mit allen anderen demokratischen Parteien am 31.5. und am 7.7., jeweils um 15:00 Uhr, gemeinsam an einem großen Stand auf dem Marktplatz!

Grünes Forum: Zero Waste im Kreis Borken

Dona Barirani, Kandidatin des Kreises für die Bundestagswahl 2025, beleuchtete in ihrem r Vortrag „Zero Waste im Kreis Borken: Wege zu einer nachhaltigen Zukunft“ Möglichkeiten, die mit der Umsetzung von Zero-Waste-Praktiken verbunden sind. Dabei wurden Strategien und Initiativen zur Abfallvermeidung, Ressourcenschonung und Kreislaufwirtschaft vorgestellt.

Ziel war es, Wege aufzuzeigen, wie eine nachhaltige Zukunft durch die Abfallreduzierung und Förderung eines bewussten Konsumverhaltens erreicht werden kann.

Wahlplakat für Alle

Winterswijk mach es schon seit einiger Zeit. Da gibt es keine Parteiwerbung mehr im öffentlichenStraßenraum, sondern nur noch eine gemeinsame Werbung für alle Parteien auf einem Plakat. Weitere Infos kann man sich dann auf der Internetseite der Stadt anschauen!

Und jährlich grüßt das Murmeltier – Haushalt 2024

Jedes Jahr am 2. Februar erhebt sich Punxsutawney-Phil aus seinem Bau und der Tradition nach sieht Phil seinen Schatten und kehrt in seinen Bau zurück mit der Vorhersage eines weiteren sechs Wochen dauernden Winters oder er sieht seinen Schatten nicht, das soll auf einen frühen Frühling hinweisen.

Was hat das possierliche Tierchen, bekannt aus dem amerikanischen Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“ mit den Haushaltsreden Vredener Lokalpolitiker*innen zu tun?

Lesen sie selbst

Baumwollexpress muss bleiben

Der BaumwollExpress X80 soll für weitere zwei Jahre getestet werden , um seine langfristige Machbarkeit und Effizienz zu evaluieren. Wir müssen das Fahrtangebot weiterhin aufrechterhalten, damit es sich als Alternative zum Individualverkehr im Auto etablieren kann. Allerdings sollten wir uns selbst als Bürger fragen, ob man nicht das Auto stehen lassen könnte, um nach Bocholt oder Gronau zu fahren!

Diese Verlängerung würde nicht nur die Nachhaltigkeitsziele unserer Stadt, im Kreis Borken und der Grafschaft Bad Bentheim unterstützen, sondern auch den Bedürfnissen unserer Bürgerinnen und Bürger gerecht werden.

Energiewende für Nachbarschaften und Quartiere“

In Nachbarschaften und Quartieren leben zumeist Menschen in vergleichbaren Verhältnissen und mit ähnlichen Anforderungen zusammen. Die Wohngebäude sind häufig hinsichtlich ihres Baualters, der Gebäudesubstanz und der technischen Ausstattung ähnlich, wodurch z.B. übertragbare Lösungen für die Gebäudesanierung, Nachbarschaftswärme oder geteilte Mobilität entwickelt werden können, Car-Sharing ist dabei eine der wohl bekanntesten Möglichkeiten.

Gesucht werden Nachbarschaften, die das durch die Fraktion Bündis90 / Die Grünen beantragte Pilotprojekt in Vreden umsetzen möchten.

Am 26. Februar findet die Auftaktveranstaltung um 18 Uhr im Großen Sitzungssaal des Vredener Rathauses statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Vreden ist bunt

…über 2.000 Bürger*innen zeigten klare Kante für Demokratie und gegen Rechtsextremismus.